Hundepatenschaft

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Paten trafen ihre Rettungshunde


Wie schon im vergangenen Jahr bedankte sich die DRK-Rettungshundestaffel Finsterwalde am vergangenen Sonntag bei 28 Paten für die finanzielle Unterstützung mit einem Patentreffen.
Auf dem Gelände vom Deutschen Schäferhund-Verein am Bieger-Sportplatz gab es bei idealem Wetter Einblicke in die Rettungshundearbeit. Während Bereitschaftsleiter Andre Wagner wie immer souverän durch das Programm führte, konnten die Paten beobachten, wie „ihre“ Hunde einen Gehorsamsteil absolvierten, Hindernisse überquerten oder versteckte Personen suchten. Bei dieser Gelegenheit wurden auch gleich die Gerätschaften für das Training der Hunde vorgestellt, die vom Geld aus den Patenschaften gekauft wurden. Anschließend gab es noch ein gemütliches Zusammensein bei Kaffee und Kuchen und Erinnerungsfotos.
Danke dem Deutschen Schäferhund-Verein Finsterwalde für die Bereitstellung des Platzes und allen, die uns (nicht nur) an diesem Nachmittag unterstützt haben.
 
21.07.2017
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü